Unsere Produkte

Schmelzindex-Prüfgerät

Schmelzindex-Prüfgeräte, welche nach etablierten Standards wie ISO 1133 und ASTM D1238 arbeiten, sind in verschiedenen Automatisierungsgraden vom manuellen Prüfgerät bis zum vollautomatischen MI-Robo verfügbar. Schmelzindex-Prüfgeräte werden insbesondere in der Qualitätskontrolle (QC) eingesetzt. Neben Ermittlung von MFR und MVR besteht die Möglichkeit durch Add-ons die Dehnung oder den Schwellwert der Polymerschmelze zu charakterisieren.

Schmelzindex-Prüfgerät

Kapillarrheometer

Kapillarrheometer werden insbesondere zur dynamischen Viskositätsmessung in rheologischen Laboratorien, in der Qualitätskontrolle oder zu Forschungs- und Entwicklungszwecken eingesetzt. Neben der Viskosität kann durch Add-ons eine erweiterte Materialcharakterisierung wie z.B. die Dehnviskosität, Thermische Leitfähigkeit, isobare/isotherme PVT-Messung, Schwellwert oder Fließinstabilitäten mit unseren Rheographen durchgeführt werden.

Kapillarrheometer

Unser Produkt Portfolio umfasst ein breites Spektrum rheologischer Komplettlösungen mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten in der Werkstoffprüfung.
Die Standardgröße der Charakterisierung von Werkstoffen hinsichtlich der Fließfähigkeit ist die Viskosität. GÖTTFERT bietet für Thermoplaste, Duroplaste und Elastomere Werkstoff-Prüfmaschinen an, die zur Ermittlung der Fließfähigkeit sowie der erweiterten Charakterisierung dienen.

Eine modular aufgebaute Modellreihe von Schmelzindex-Prüfgeräten bildet dabei den Einstieg in die Werkstoffprüfung.

Eine weitere Produktreihe sind die Kapillarrheometer (Rheographen) welche die Möglichkeit einer dynamischen Viskositätsprüfung bilden.

Zusätzliche Add-ons zur erweiterten Charakterisierung von Werkstoffen bilden eine modulare Plattform der Kapillarrheometrie. So kann mit einem Add-on wie dem Rheotens oder dem Haul-OFF System beispielsweiße die Dehnviskosität in der Polymerschmelze ermittelt werden.

Rubber Prozess Analyzer (RPA) sowie Moving Die Rheometer (MDR) bedienen neben einem Rubber Cappillary Rheometer (RCR) die Materialprüfung von Gummimischungen (Rubber Compounds) wie Natur- oder Synthetik-Kautschuk.

Neben Laborgeräten sind die Online Prüfmaschinen von GÖTTFERT weltweit an Extrudern im laufenden Produktionsprozess zur kontinuierlichen Überwachung der Viskosität und Dehnviskosität im Einsatz.
Laborextruder mit modular aufgebauten Flachfolienanlagen (FFU) sowie Blasfolienanlagen (BFU) runden das rheologische Produktportfolio von GÖTTFERT ab.

Ein etabliertes weltweites Vertriebs- und Servicenetzwerk gewährleistet eine globale Abdeckung, sowie Wartung und Instandhaltung von Werkstoff-Prüfmaschinen.

Wir über uns

GÖTTFERT ist weltweit führender Anbieter von rheologischen Werkstoff-Prüfmaschinen im Bereich Kunststoffe und Kautschuke. Unsere Prüfmaschinen werden sowohl in Laboratorien der Wareneingangskontrolle (Quality Control), in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen und als Online-Rheometer an Produktionsextruder adaptiv eingesetzt.
Seit 1962 steht GÖTTFERT für ein Höchstmaß an technologischen Entwicklungen, verbunden mit bester Qualität sowie einem kundenorientierten Service, durch welchen unsere Produkte und Dienstleistungen stetig weiterentwickelt werden.

Unsere Produkte sind weltweit im Einsatz. Um unsere Kunden bestens bedienen zu können, verfügt das Unternehmen über ein eigenständiges Tochterunternehmen in USA (GOETTFERT Inc.), sowie Partnerunternehmen in Indien (Goettfert Dataphysics) und China (Goettfert China).
Zusätzlich verfügt GÖTTFERT über Handelsvertretungen in über 90 Ländern, welche ebenfalls Produkt- und Serviceleistungen anbieten. 
 

Vertrieb Service