Gegendruckkammer

Durch eine Gegendruckkammer, welche

von GÖTTFERT als optionales Add-on für die Rheographen (Kapillarrheometer) angeboten wird, lassen sich rheologische Stoffparameter mit geringen Materialmengen unter prozessnahen Bedingungen untersuchen. Insbesondere kann mit diesem Add-on die Druckabhängigkeit der Viskosität bei einer Temperatur bis 400°C (optional 500°C) ermittelt werden. Dabei wird der Druckkoeffizient wie auch die kritische Wandschubspannung für Wandgleiten bis zu einem Druck von 2.000 bar ermittelt. Die Grafik zeigt Fließkurven bei unterschiedlichen Gegendrücken, sowie die druckinvariante Masterkurve. Die von GÖTTFERT angebotene Gegendruckkammer, ermöglicht Anwendern in der Prozessoptimierung die Möglichkeit, Fließvorgänge in Verarbeitungsmaschinen wie Spritzguss-, Extrusionswerkzeugen und Schmelzepumpen zu optimieren.

Produkte

Vertrieb Service