Thermische Leitfähigkeit

Die Messung der Wärmeleitfähigkeit wird mittels einer Sonde, welche in Einkanal- oder Mehrkanal Kapillarrheometer von GÖTTFERT nach ASTM5930 integriert werden können, durchgeführt.

Das Diagramm zeigt den Temperaturanstieg über der Zeit. Je nach thermischer Leitfähigkeit der Probe steigt die Kurve steiler oder flacher an.

Die Ermittlung der Wärmeleitfähigkeit wird insbesondere für die Optimierung von Spritzgussprozessen verwendet.

Anwender dieses Kapillarrheometer Add-ons können basierend auf den generierten Daten die Zykluszeiten optimieren oder eine mögliche Überhitzung ausschließen. Zudem kann die Ausschussrate dadurch verringert werden.

Produkte

Vertrieb Service