Speicher- und Verlustmodul

Das Speichermodul G` beschreibt die Energie, welche nach ausüben einer Kraft in der Probe gespeichert wird und nach Entlastung wieder aus der Probe gewonnen werden kann. Das Verlustmodul G`` beschreibt hingegen den viskosen Anteil eines Materials. Dieser viskose Anteil entspricht dem Verlustanteil der Energie, welcher durch innere Reibung in Wärme umgewandelt wird.

Das Diagramm zeigt Speicher- und Verlustmodul (G`; G``) von 2 NBR-Mischungen mit verschiedenem Rohpolymer. Diese Auswertung dient als Vergleich des elastischen und viskosen Materialverhaltens.

Ein RPA-Visco Elastograph von GÖTTFERT bietet die Möglichkeit die beschriebenen Daten reproduzierbar zu erheben und unterstützt dabei insbesondere die Qualitätskontrolle von Polymeren und Elastomer (Rubber) Compounds.

Weitere Anwendungen

Payne-Effekt

Der Payne-Effekt beschreibt Veränderungen in den Eigenschaften eines Polymers, welche die Folge einer aufgebrachten Beanspruchung sind...

Detailseite

Rubber Relaxation Test

Das Ergebnis des Relaxations-Tests wird verwendet, um das elastische Verhalten einer Probe bzw. eines Materials zu bewerten...

Detailseite

Frequency Sweep

Ein Frequency Sweep lässt sich mit einem Göttfert RPA Visco-Elastograph durchführen...

Detailseite
Vertrieb Service