Maschinenbau - Konstruktion und Entwicklung

Der Maschinenbauingenieur der Studienrichtung Konstruktion und Entwicklung stellt in Entwürfen und Zeichnungen Ideen dar, die entweder die Neuentwicklung eines Produkts oder die Weiterentwicklung eines bereits bestehenden Produkts betreffen.
Um die geforderte Funktionalität und die gewünschten Produkteigenschaften konstruktiv realisieren zu können, muss der Konstruktionsingenieur die physikalischen Gesetzmäßigkeiten in Theorie und Praxis beherrschen, das Zusammenwirken der Konstruktionselemente kennen, die äußeren Bedingungen (Temperaturen, Korrosion, Verschleiß usw.) und die ansprechende Gestaltung des Produkts beachten.

Neben diesen technischen Aspekten hat er jedoch auch die Wirtschaftlichkeit des Produkts zu berücksichtigen. Diese drückt sich zum einen in den Herstellkosten aus, denn durch Formgebung und Materialauswahl beeinflusst der Konstrukteur die Fertigungsund Montagekosten ganz wesentlich. Zum anderen drückt sich die Wirtschaftlichkeit eines Produkts auch in den späteren Betriebskosten aus, also den während der gesamten Nutzungsdauer anfallenden Kosten für Betrieb, Instandhaltung etc.

Die Konkurrenzfähigkeit der Maschinenbauprodukte wird am stärksten von der Konstruktion beeinflusst. In Produktplanung und -gestaltung kommt dem Konstruktionsingenieur daher eine zentrale Funktion zu.

Weitere Informationen finden sie auch auf der Homepage der DHBW Mosbach.

Dauer: 3 Jahre  
mind. Schulabschluss: allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife
Abschluss: Bachelor of Engineering

Sie sind interressiert?
Dann erwarten wir gerne Ihre schriftliche Bewerbung per Post oder per Email an:

GÖTTFERT Werkstoff-Prüfmaschinen GmbH
Personalabteilung
Siemensstraße 2
D-74722 Buchen
Email: personal@goettfert.de

Vertrieb Service