Rheologische Prüfgeräte seit 1962

Bereits seit 1962 werden bei der GÖTTFERT Werkstoff-Prüfmaschinen GmbH technologisch hochwertige Prüfgeräte für Kunststoffe und Kautschuk hergestellt. Damals noch unter der Leitung des Firmengründers Prof. Dr. Otto Göttfert und mit dem Firmenzusatz „Feinwerk-Prüftechnik“.

In den Anfängen der Firma GÖTTFERT wurde die alte Kettenmühle im Mühltal in Buchen zur Firmenzentrale, ehe man später mit dem Bau eines neuen Gebäudes am jetzigen Standort im Industriegebiet begann. Die Firma reifte im Laufe der Jahre unter der Leitung des heutigen Geschäftsführers Dr. Axel Göttfert zum Weltmarkführer im Bereich der Rheologie.

Um noch besser für unsere Kunden erreichbar zu sein, wurde im Jahr 1989 eine eigenständige Tochterfirma mit Service und Verkauf in Rock Hill, South Carolina, USA gegründet. Im Jahr 2011 starteten GOETTFERT (China) Limited in Peking und Gdi (GOETTFERT – Dataphysics Instruments) in Kalkutta (Indien).
Der Standort Buchen und die Firmenzentrale wurde in den Jahren 2016 und 2017 um 1300m² erweitert. Ein neues Empfangsgebäude inklusive Labor im Erdgeschoss und Seminarräumen im Obergeschoss, sowie eine Erweiterung der Produktion schaffen neue Möglichkeiten, um dem wachsenden Markt zu entsprechen. Bei der Investition von 4,5 Millionen Euro wurden auch Förderleistungen aus dem EU-Fond „Spitze auf dem Land! – Technologieführer Baden-Württemberg“ bezogen.

Innovative Technologie

Die Rheologie beschäftigt sich mit dem Verformungs- und Fließverhalten von Stoffen. Als Pioniere auf dem Gebiet der Rheologie haben unsere langjährige Erfahrung und das damit erworbene Know-How, welches das komplette Spektrum der Rheologie umfasst, ausschlaggebend dazu beigetragen die Firma GÖTTFERT zum Weltmarkführer im Bereich rheologischer Prüfgeräte werden zu lassen. Kontinuierliche Forschung, vorausschauendes Denken mit Entwicklung neuer Technologien und Verbesserung bereits bestehender Technologien sind die Bausteine einer erfolgreichen Zukunft für unser Unternehmen. 

Die Flexibilität rheologischer Prüftechnologie führte bei GÖTTFERT zu einer Reihe autarker, eigenständiger Produktgruppen die das Unternehmensprogramm repräsentieren.

Sei es beispielsweise die produktionsbegleitende Überprüfung der Polymereigenschaften („Online- Technologie“, „AT-Line-Technologie“, „Folienanalyse“), die Qualitätskontrolle im Labor („Schmelzindex“), bzw. die rheologische Charakterisierung neuer Stoffe („Kapillarrheometrie“, „Elastomerprüfung“), oder die Pilot Plant - Rezepturentwicklung („Extrusiometrie“). Ebenfalls im Portfolio sind Produktions- und Prüfgeräte mit Reinraumanforderungen.

Um immer am Puls der Zeit zu bleiben, wird unter anderem sehr viel Wert auf die Zusammenarbeit mit staatlichen Einrichtungen wie Hochschulen und Universitäten gelegt. Die Ergebnisse der erfolgreichen Zusammenarbeit zeigen sich in einigen Neuheiten, die bereits auf den Markt gebracht wurden.

High Quality Service - nicht nur in Deutschland

Ein Zentraler Punkt in unserem Unternehmen ist der Vertrieb und Service. Bei unseren Kunden punkten wir vor allem durch umfassende und kompetente Beratung, zuverlässigen Kundendienst und schnelle Reaktionszeiten. Für die Betreuung aller Kunden ist ein engagiertes, qualifiziertes und eingespieltes Team notwendig, welches bei GÖTTFERT zweifelsohne zur Verfügung steht. Das GÖTTFERT Team wird durch ein dichtes Vertreter- und Service-Netz in über 90 Ländern unterstützt.

Vertrieb Service