Spin Line Rheometer mit Speisung durch MBR mit PET

Die folgende Grafik zeigt Messungen mit PET bei 300°C zur Ermittlung des Verarbeitungsfensters. Es wird analog zur Produktionsmaschine ein 20mm Extruder mit Online-Rheometer MBR als Schmelzepumpe verwendet. Eingesetzt ist eine Düse L/D = 20 / 1 mm bei einem Massedurchsatz von 1,5 g/min und einer Spinnlänge von 1200 mm.

Hier wird in jedem Versuch direkt eine andere Zielgeschwindigkeit angefahren. Im Kraftschrieb ist auch die Beschleunigungsrampe mit aufgezeichnet. Die Versuche werden jeweils nach 120 s gestoppt. Während das Ausziehen bei 3000 und 4000 m/min noch problemlos im stationären Betrieb funktioniert, kommt es bei 4500 m/min zu einem vorzeitigen Abriss.

Bei 5000 m/min wird die Endgeschwindigkeit überhaupt nicht erreicht.

Vertrieb Service