Schule fertig und was jetzt?

Diese Frage haben sich auch unsere Auszubildenden zu Beginn gestellt. Und um dir deine Entscheidung zu erleichtern, teilen sie ihre Erfahrungen mit dir.

Florian Frank absolviert gerade seine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik. Wir haben ihn gefragt, warum er sich für GÖTTFERT entschieden hat, wie für ihn die Umstellung von der Schule in die Arbeitswelt und welche Interessen man für eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) mitbringen sollte und vieles mehr.

► Welche Aufgaben hast du bisher in der Ausbildung kennengelernt?

„Ich habe die verschiedenen Maschinen kennengelernt und auch wie man sie aufbaut und verdrahtet. Außerdem noch Kabel in Metallschutzschläuche anzuziehen."


► Wie war das Vorstellungsgespräch für dich?

„Ich war sehr nervös. Aber nachdem ich die ersten zwei Sätze gesprochen hatte, ging es mit der Nervosität. Ich konnte die gestellten Fragen sehr gut beantworten und wiedergeben."


► Warum hast du dich für GÖTTFERT entschieden? Was gefällt dir hier besonders?

„Weil das Unternehmen sehr gut mit dem Auto zu erreichen ist und ich nicht weit weg wohne."


► Aus der Schule in die Arbeitswelt: Was war die größte Umstellung für dich?

„Für mich war die Umstellung von der Schule in die Arbeitswelt nicht groß. Ich muss zwar relativ früh aufstehen, aber das ist in Ordnung. Desweiteren hat man keine Schulferien mehr, aber darauf war ich eingestellt."
 

► Wie ist die Berufsschule für dich? Und welche besuchst du?

„Ich besuche die Zentralgewerbeschule in Buchen. Die Berufsschule mach Spaß und man lernt dort viel Neues im theoretischen Bereich, was man vorher noch nicht wusste."


► Welche Interessen sollte man für die Ausbildung mitbringen?

„Man sollte Vorkenntnisse über Elektronik haben, Spaß am Arbeiten, handwerkliches Geschick und mathematische Kenntnisse."


Vielen Dank Florian für deine Teilnahme!

Wir haben dein Interesse geweckt?

Wir bieten verschiedene Ausbildungsplätze in kaufmännischen und technischen Bereichen und auch entsprechende Studiengänge. Hier kannst du dir einen Überblick verschaffen.


Mein erstes Lehrjahr bei GÖTTFERT

Larissa erzählt von ihrem ersten Ausbildungsjahr zur Industriekauffrau.

Wie war ihr erster Arbeitstag?
Wie kam sie mit der Berufsschule zurecht?
Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei GÖTTFERT aus?

Zum Artikel

Virtuelle Ausbildungsmesse der IHK

Du kannst jederzeit und bequem von der Couch aus vorbeischauen und dich informieren. Frau Müller steht dir für Fragen und weitere Informationen gerne zur Verfügung. Viel Spaß! Wir freuen uns auf dich.

Hier entlang

Was geht ab?

Folge uns auf Instagram und du verpasst keine Neuigkeit und spannende Einblicke rund um die Themen Karriere, Produkte und #TEAMGÖTTFERT.

Jetzt abonnieren

Bewerbung per Post

GÖTTFERT
Werkstoff-Prüfmaschinen GmbH
Personalabteilung
Siemensstraße 2
74722 Buchen

Jetzt per E-Mail bewerben

Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnis als PDF Dokument direkt per E-Mail an:

personal@goettfert.de

Vertrieb Service